12.03.21
Tickets Felix Scharlau, Lesung in Wawern

Felix Scharlau Lesung 12.03.21 in Wawern, Synagoge

Freitag 12.03.21
Einlass: 19:00, Beginn: 20:30
Synagoge, Saarburger Str. 25, 54441 Wawern

Tickets zu Felix Scharlau Wawern

PreiskategoriePreisAnzahl 
Bestuhlt, Platzwahl frei14,65 € 

Informationen


Bio
Felix Scharlau lebt als Gagschreiber, Memeologe, Autor und Journalist in Köln.
Er arbeitet unter anderem als Hauptautor für die Social-Media-Kanäle der ZDF heute-show. Das Onlineangebot ist eines der reichweitenstärksten Humorangebote Deutschlands und führende Memeseite mit über 1 Mio Fans jeweils auf Instragram und FB.

Er war bzw. ist zudem tätig für Titanic Magazin, Neo Magazin Royale, Hessischer Rundfunk, Spiegel Online, Frankfurter Rundschau, Musikexpress, Intro, kaput und vieles mehr.
Früher war er lange Jahre leitender Redakteur beim Kulturmagazin Intro.
2013 erschien Scharlaus Debütroman „Fünfhunderteins“. Er gab daraus fast 30 Lesungen in Deutschland und der Schweiz. Highlights: Immergut Festival, EinsLive-Radiolesung, Leipzig LitPop.

Bücher
– „Du bist es vielleicht“ (Roman, Ventil Verlag, 25.10.19)
– „Fünfhunderteins: Ein DJ auf Autopilot“ (Roman, Unsichtbar Verlag, 08.10.13) – „Eine ergreifende Satire auf jungmännliche Angeberei“ (Junge Welt)
– „Schinken Omi“ (Satirefanzine, 2011 – heute; Gründer und Hrsg. zusammen mit Linus Volkmann und Benjamin Walter) – „Erstaunlich komisch.“ (Titanic)
– „Die besten Handy-Chats, die es nie gab“ (Humoristisches Sachbuch, Goldmann Verlag, 15.08.16)


Pressestimmen
»Der digitale Zeitgeistwahnsinn genial verpackt in eine äußerst kurzweilige Tragikomödie. Gut recherchiert und so geschmeidig in Worte gegossen, dass ich das Buch bis zur letzten ­Seite nicht mehr aus der Hand legen wollte.« (Axel Prahl)

»Rasant geschriebene Satire auf aktuelle Formen der Prominenz.« 4,5 von 5 Sternen (Musikexpress)

»Ein Buch wie ein guter Punksong.« (Stadtrevue)

»Eine unterhaltsame Gegenwartsanalyse.« (Ox)

»In einem Meer von Stimmen hat Felix Scharlau seine eigene gefunden. Die Geschichte des everyman Timo Tripke, der aus Versehen und wider Willen zum Internetstar wird, ist unvergesslich. Die uralte Frage: Komödie oder Tragödie? Scharlau erzählt so fulminant, dass es auf diese Frage keine Antwort braucht.« (Jan Wigger)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren